×

Ergebnisse der BDÜ-Vergütungsumfrage für angestellte Dolmetscher/Übersetzer

An der BDÜ-Vergütungsumfrage für sozialversicherungspflichtig beschäftigte Dolmetscher und Übersetzer, die im Jahr 2015 für das Vorjahr durchgeführt wurde, haben 184 Personen teilgenommen. Mehr als die Hälfte der Beteiligten sind zwischen 20 und 40 Jahren alt und 77 % sind weiblich. 97% der Befragten haben einen akademischen Abschluss. Im Öffentlichen Dienst sind 24% tätig, in der Freien Wirtschaft 76%. Mehr als 70% üben eine Vollzeitbeschäftigung aus. 74% der Befragten arbeiten überwiegend als Übersetzer/in. 85% haben keine Personalverantwortung.

Das Jahresgehalt (brutto) im Jahre 2014 betrug im Öffentlichen Dienst 54.050 € und in der freien Wirtschaft 45.351 €. Aufgeschlüsselt nach Geschlecht erhielten die männlichen Kollegen 49.056 € und die weiblichen Kolleginnen 47.266 €. Nach Branchen aufgeschlüsselt, erhielten die Teilnehmer der Vergütungsumfrage in der Branche der KFZ-Industrie das höchste Jahresgehalt, am niedrigsten in der Branche der wirtschaftlichen Dienstleistungen. 

Hier finden Sie die vollständigen Infografiken.

Quelle: BDÜ Bundesvorstand, 20.5.2016
Copyright der Grafiken: BDÜ


Dolmetscher Übersetzer

Mehr als 7500 Sprachexperten für über 80 Sprachen und viele Fachgebiete

Seminare
Webinare

Fachliche und unternehmerische Qualifikation überall in Deutschland

nach oben

twitter xing pinterest facebook youtube mybdue
×