Gerichtsdolmetschergesetz: Längere Übergangsfrist für Neubeeidigung?

Justizministerkonferenz diskutiert GDolmG / BDÜ sieht Sonderregelung für Gebärdensprachdolmetscher kritisch [mehr]


Wer wird BDÜ-Hieronymuspreisträger 2022?

BDÜ Hieronymuspreis, © Ben Pakalski für BDÜ e.V.

Hieronymuspreis des BDÜ für vorbildliche Leistungen im Bereich mehrsprachiger Kommunikation

Nominierungsfrist: 29. Juli 2022 [mehr]


Hoher Kommunikationsbedarf für Geflüchtete aus der Ukraine erfordert kompetenzorientierte Aufgabenverteilung

Freiwilligenhilfe zielgerecht nutzen / Kompetenz ausschlaggebend für Einsatzbereiche / Staatliche bzw. kommunale Koordinationsstellen und Hilfsorganisationen in der Verantwortung [mehr]


Umsetzung GDolmG: BDÜ e.V. fordert Klarstellungen und Planungssicherheit für Betroffene

Positionspapier des Verbands fokussiert auf 6 Ansatzpunkte für erforderliche Konkretisierungen im Gerichtsdolmetschergesetz vor Inkrafttreten am 1. Januar 2023 [mehr]


Krieg gegen die Ukraine: BDÜ verurteilt Gewalt und Verbrechen gegen die Menschlichkeit – Unterstützungsangebote

BDÜ schließt sich Statement des internationalen Dachverbands der Dolmetscher, Übersetzer und Terminologen FIT an und ruft zu Solidarität mit den Betroffenen sowie Hilfe und Respekt auf [mehr]


Informationen zum Ausschluss des BDÜ LV Nord e.V. aus dem BDÜ e.V.

Update [mehr]


Staatliche Prüfungen Dolmetschen und Übersetzen: Aktualisierung dringend erforderlich

BDÜ fordert Überarbeitung der länderübergreifenden KMK-Rahmenvereinbarung sowie der einzelnen Prüfungsordnungen / Harmonisierung auch vor dem Hintergrund des neuen GDolmG notwendig / Praxisbezug: Expertise der Berufs- und Fachverbände nutzen [mehr]


DIN-ISO-Norm zum Dolmetschen im Gesundheitswesen jetzt kommentieren

DIN-Mitgliedslogo

Mitwirkungsmöglichkeit bis 3. Februar 2022 [mehr]


Sprachdienstleistungen neu ins Sozialgesetzbuch V: Das fordert der BDÜ

Umsetzung des Koalitionsversprechens als Gesetz mit bundeseinheitlichen Regelungen / Berücksichtigung des Qualitätsaspektes und Anlehnung an JVEG-Sätze [mehr]


Koalitionsvertrag: Dolmetschen im Gesundheitswesen soll Bestandteil von Sozialgesetzbuch V werden

Wichtige BDÜ-Forderung findet sich im Koalitionsvertrag wieder / Verband fordert für Umsetzung Berücksichtigung des Qualitätsaspektes und Anlehnung an JVEG-Sätze [mehr]


Dolmetscher Übersetzer

Mehr als 7500 Sprachexperten für über 80 Sprachen und viele Fachgebiete

Seminar-
Angebot

Fachliche und unternehmerische Qualifikation überall in Deutschland

nach oben

mybdue twitter facebook xing linkedin youtube
×