JVEG: Kostenrechtsänderungsgesetz auch vom Bundesrat verabschiedet

Neue Honorarsätze ab 1. Januar 2021 fürs Dolmetschen und Übersetzen in der Justiz [mehr]


Dolmetscher priorisiert gegen Corona impfen

BDÜ fordert Zuordnung von Dolmetschern zu systemrelevanten Berufsgruppen [mehr]


Sprachexperten für die Justiz: JVEG-Novellierung bleibt für Dolmetscher und Übersetzer unbefriedigend

Bundestag beschließt Änderungen des Justizkosten- und des Rechtsanwaltsvergütungsrechts [mehr]


Umfrage: Auswirkungen der Coronakrise auf Übersetzer und Dolmetscher

BDÜ und FIT Europe kooperieren bei aktueller Umfrage-Runde – Ihre Erfahrungen sind gefragt [mehr]


Neustart für Corona-Hilfen: Gemeinsame Bundestagspetition von bagsv/VGSD unter Mitwirkung des BDÜ

Jetzt mitzeichnen und teilen! [mehr]


BDÜ fordert effizientere Corona-Hilfen für Solo-Selbstständige

Versprochene Unterstützung geht an beruflicher Realität von Selbstständigen vorbei [mehr]


Keine Übernahme der ISO-Norm 20771 zum juristischen Fachübersetzen ins DIN-Normenwerk

Stellungnahme des DIN-Normenausschusses [mehr]


BDÜ-Positionspapier zu den Corona-Soforthilfe-Anträgen

Antragsverfahren sorgen für Unsicherheit: BDÜ befürwortet Nachjustierungen [mehr]


BDÜ informiert mit Corona-Sonderseite online

Wichtige Hinweise, Hilfestellungen und Links für Dolmetscher und Übersetzer [mehr]


JVEG-Novellierung: Referentenentwurf veröffentlicht – BDÜ sieht wesentliche Empfehlungen umgesetzt

Entwurf schlägt Anhebung der Vergütungssätze sowie Streichung des §14 vor [mehr]


nach oben

twitter xing pinterest facebook youtube mybdue
×