×

Anzeigenrabatt für BDÜ-Mitglieder in der NJW

BDÜ-Mitglieder erhalten 10% auf eine Anzeige in der Neuen Juristischen Wochenschrift. Die Fachzeitschrift erreicht über 100.000 Leser. Die Ausgabe 17/16 hat den Anzeigenschwerpunkt Dolmetscher und Übersetzer. [mehr]


Änderungen im steuerlichen Bereich zum Jahreswechsel 2016

Für Übersetzer und Dolmetscher relevante Änderungen im Umsatzsteuerrecht und Steuerrecht zum Jahreswechsel 2015/16 ergeben sich beispielsweise aus Gerichtsurteilen, Gesetzesänderungen und neuen Bestimmungen der Regierung: Änderung Grundfreibeträge, Rückzahlung korrigierter Umsatzsteuern etc. [mehr]


Spannende Konferenzen in der ersten Jahreshälfte 2016

Im Zeitraum Februar bis April 2016 gibt es interessante Konferenzen für Übersetzer und Dolmetscher in Deutschland mit neuen Formaten und Inhalten (Translation Days 2016) und im Ausland, die beispielsweise von Elia, einem europäischen Dachverband der Übersetzungsbranche organisiert werden. [mehr]


Neue Steuerregelungen durch Urteile und Gesetzesänderungen

Aufgrund von Urteilen und Änderungen des Steuergesetzes ergeben sich neue Regelungen etwa für den Entstehungszeitpunkt von Umsatzsteuer, Rücklagenübertragung, Steuerabzug bei Kapitalerträgen. [mehr]


Empfehlungen zur Ablage von elektronischen Belegen

Der Deutsche Steuerberaterverband e.V. (DStV) hat eine individualisierbare Muster-Verfahrensdokumentation zur Belegablage nach den Grundsätzen zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD) veröffentlicht. [mehr]


Neuer Gerichtsbeschluss zur seltenen Sprache: Schwedisch

Am 29.09.2015 hat das Amtsgericht Frankfurt am Main entschieden, dass Schwedisch gemäß der BDÜ-Kriterien als seltene Sprache aufzufassen und daher ein entsprechend höheres Zeilenhonorar angemessen ist. [mehr]


Bruttomonatsverdienst von Übersetzern 2014 im Vergleich

Angesichts der aktuellen Streiks verschiedener Berufsgruppen für einen höheren Verdienst ist ein Vergleich der Gehälter unterschiedlicher Berufe interessant. Übersetzer und Dolmetscher liegen im Vergleich laut Statistischem Bundesamt leicht über dem Durchschnitt. [mehr]


Business-Knigge Dänemark: Duzen im Geschäftsleben üblich

Übersetzerverband BDÜ Landesverband Bayern veröffentlicht neuen Business-Knigge mit zehn Tipps, worauf in der Kommunikation mit dänischen Geschäftspartnern zu achten ist. [mehr]


Einfaches elektronisches Rechnungsformat ZUGFeRD

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie unterstützt das Datenformat ZUGFeRD, das den elektronischen Rechnungsaustausch ermöglicht. Durch die Digitalisierung von Rechnungen können Unternehmen Kosten sparen. [mehr]


Mindestlohnregelungen ab 2015

Ab 1. Januar 2015 gibt es erstmals einen allgemeingültigen flächendeckenden gesetzlichen Mindestlohn in Deutschland. Die verbindliche untere Entgeltgrenze liegt dann bei brutto 8,50 Euro pro Stunde. [mehr]


Dolmetscher Übersetzer

Mehr als 7500 Sprachexperten für über 80 Sprachen und viele Fachgebiete

Seminare
Webinare

Fachliche und unternehmerische Qualifikation überall in Deutschland

nach oben

twitter xing pinterest facebook youtube mybdue
×