Stellenmarkt


Bei den hier veröffentlichten Stellenangeboten handelt es sich um Inserate der jeweiligen Anbieter, für die weder der BDÜ e.V. noch die BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags GmbH eine Gewähr bzgl. der Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität und Seriosität übernehmen. Die Anbieter sind selbst für die Angaben in der betreffenden Anzeige verantwortlich.

Derzeit liegen dem BDÜ folgende Stellenangebote bzw. Angebote zur freien Mitarbeit für Dolmetscher und Übersetzer vor:

Unternehmen:

INTRADUCT® Fachübersetzungen & Dolmetscherdienst GmbH

Stellenbeschreibung:

Wir sind ein mittelständisches Unternehmen mit Sitz im Dortmunder Gerichtsviertel. Seit mittlerweile 40 Jahren bieten wir unseren Kunden Übersetzungen und Dolmetsch-Dienstleistungen in allen Sprachen. Wir arbeiten lokal und bundesweit mit zahlreichen Behörden und Einrichtungen zusammen und zählen viele namhafte Unternehmen zu unserem Kundenstamm. Schwerpunkt unserer Tätigkeit sind juristische Sprachdienstleistungen.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir aktuell eine/einen

Übersetzer*in/Dolmetscher*in
(Master in Translation Studies)
- oder vergleichbarer Studienabschluss -

mit ausgezeichneten Kenntnissen (Niveau C2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen) in mindestens einer der folgenden Sprachen:
Englisch – Französisch - Spanisch – Polnisch – Arabisch - Niederländisch
(gerne in Kombination untereinander oder mit einer weiteren Arbeitssprache)

Wir bieten Ihnen eine Festanstellung in Vollzeit (38 h/Woche) mit anspruchsvollen Tätigkeiten und einem hohen Maß an Eigenverantwortung. Die Stelle ist zunächst auf ein Jahr befristet. Eine anschließende Übernahme in eine unbefristete Anstellung wird angestrebt. Neben geregelten Arbeitszeiten, einer umfassenden Einarbeitung, der Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge und weiteren Annehmlichkeiten können Sie sich auf eine angenehme und kollegiale Arbeitsatmosphäre in unserem Team aus Sprachmittlern freuen.

Ihr Hauptaufgabenbereich:

  • Übersetzen von Texten überwiegend juristischer Art aus der deutschen in die Fremdsprache/n und umgekehrt
  • Erstellen und Pflegen von Glossaren
  • Public Service Interpreting und Gerichtsdolmetschen

Anforderungsprofil:

Idealerweise verfügen Sie über ein sehr gut bis gut abgeschlossenes Studium im Bereich des Übersetzens und Dolmetschens und durch längere Auslandsaufenthalte sind nicht nur Ihre fremdsprachlichen Fähigkeiten auf einem hohen Niveau, sondern auch Ihre interkulturelle Kompetenz. Verhandlungssicheres Deutsch in Wort und Schrift sowie solide Kenntnisse in SDL TRADOS Studio sind zwingend erforderlich, ebenso ein Führerschein der Klasse B mit Fahrpraxis. Ein freundliches und sicheres Auftreten sowie ein verantwortungsvolles und sorgfältiges Arbeiten werden vorausgesetzt.

Kontaktdaten:

Ist Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) inklusive Gehaltsvorstellungen und frühestmöglichem Eintrittstermin per Mail an Frau Tanja Noeres:
bewerbungenintraductde

Hier können Sie sich die Stellenanzeige auch herunterladen.

Der Technologiekonzern Rohde & Schwarz zählt mit seinen führenden Lösungen aus den Bereichen Test & Measurement, Technology Systems sowie Networks & Cybersecurity zu den Wegbereitern einer sicheren und vernetzten Welt. Vor mehr als 85 Jahren gegründet, ist der Konzern für seine Kunden aus Wirtschaft und hoheitlichem Sektor ein verlässlicher Partner rund um den Globus. Verstärken Sie unseren Bereich Vertrieb, Service und Marketing in München (Deutschland) zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

Technischer Übersetzer/Projektmanager (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Sie prüfen und redigieren englische Texte (Web, Broschüren, Anzeigen, Pressemeldungen, etc.) vor der Veröffentlichung auf sprachliche und sachliche Richtigkeit
  • Sie formulieren Kernbotschaften zielgruppengerecht und werbewirksam
  • Sie übersetzen technische und Marketing-Texte vom Deutschen ins Englische
  • Sie unterstützen bei der Steuerung des externen Netzwerks
  • Des Weiteren sichern Sie die Qualität der externen Übersetzungen
  • Sie unterstützen uns bei der Terminologiearbeit

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Ingenieurwesen oder ein vergleichbares Studium
  • Sie verfügen über mehrjährige Erfahrung im Übersetzen und Redigieren englischsprachiger werblicher bzw. technischer Fachtexte
  • Sie haben Erfahrung im Umgang mit Computer Aided Translation Tools
  • Sie zeichnen sich durch eine engagierte, eigenständige und teamorientierte Arbeitsweise aus
  • Sie sind englischer Muttersprachler; Zusatzsprache (z.B. Russisch) wünschenswert

Unser Angebot:

Rohde & Schwarz ist nicht nur technologisch „state of the art“ - auch die Sozialleistungen für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind es. Neben den tariflichen Standards gehören dazu wertvolle Extras, wie eine leistungsstarke Altersversorgung, flexible Arbeitszeitmodelle und ein breites Kultur-, Sport- und Freizeitangebot. Auch unser umfassendes Weiterbildungsprogramm setzt Maßstäbe: Passgenau und persönlich. Gibt es bessere Bedingungen für einen Einstieg? Unsere Ansprechpartner freuen sich auf Ihre Bewerbung! Am besten bewerben Sie sich online mit der Kennziffer DE-MUC-51032406-002. Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Lisa Steinlen mit Rat und Tat zur Seite: Kontakt gerne über LINKEDIN oder XING.

https://www.rohde-schwarz.com/caree

Hier können Sie sich die Stellenanzeige auch herunterladen.

Europäische Zentralbank: Ausschreibungsverfahren für freiberufliche Mitarbeiter*innen

Der Sprachendienst der Europäischen Zentralbank (EZB) sucht freiberufliche Mitarbeiter (m/w/d).

Gesucht werden Mitarbeiter*innen für Übersetzungen aus dem Englischen in folgende Sprachen:

Deutsch, Dänisch, Estnisch, Französisch, Italienisch, Niederländisch, Slowenisch und Schwedisch.

Die zu bearbeitenden Texte stammen vorwiegend aus den Bereichen Wirtschaft und Finanzen. Neben dem Anfertigen von Übersetzungen gehören das Prüfen von Übersetzungen, die Nachbearbeitung von maschinell erstellten Übersetzungen, das Redigieren von Website-Texten vor Veröffentlichung sowie Terminologiearbeit (einschließlich Alignments) zu Ihren Aufgaben.

Die ausführlichen Ausschreibungsunterlagen sind auf der Website der EZB abrufbar: https://www.ecb.europa.eu/ecb/jobsproc/proc/pdf/cn_2022-ojs079-210834-en_pro-006306.pdf.

Bewerbungen sind in elektronischer Form bis zum 23. Mai 2022 über folgende Seite einzureichen: https://www.ecb.europa.eu/ecb/jobsproc/sourcing/html/index.en.html.

 

Schoppe, Zimmermann, Stöckeler, Zinkler, Schenk & Partner mbB ist eine zentral in München gelegene Patentanwaltskanzlei, die auf die Erlangung und Durchsetzung von Patenten insbesondere auf dem Gebiet der Elektrotechnik, Physik und Mechanik spezialisiert ist.

Mit unseren gut 100 Mitarbeitern betreuen wir Schutzrechte inländischer und ausländischer Mandanten sowohl im Inland direkt als auch im Ausland hauptsächlich in Zusammenarbeit mit ausländischen Kollegen.

Zum nächstmöglichen Eintrittstermin suchen wir zur Verstärkung unseres Teams

eine/n Technische/n Übersetzer/in (m/w/d) in Teilzeit (25-30 Stunden, 5 Arbeitstage) in unbefristeter Festanstellung

für Übersetzungen von Patenttexten Englisch/Deutsch, Deutsch/Englisch, bevorzugt zusätzlich auch Englisch/Italienisch, Deutsch/Italienisch (dann bevorzugt Vollzeit – 37,5 Stunden) sowie für weitere linguistische Aufgaben im Bereich der Bearbeitung von Patenttexten.

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium zum/zur Übersetzer/in oder eine vergleichbare Qualifikation, sprechen Deutsch und/oder Englisch auf muttersprachlichem Niveau, haben idealerweise Erfahrung mit technischen Übersetzungen und verfügen über gute PC-Kenntnisse, insbesondere in MS Office.

Eigenverantwortliches Arbeiten und Teamfähigkeit sind für Sie eine Selbstverständlichkeit.

Wir bieten einen attraktiven, abwechslungsreichen und sicheren Arbeitsplatz in einem angenehmen Team, eine fundierte Einarbeitung in Ihren Aufgabenbereich, sowie flexible Gleitzeitregelung, Vergütung von Überstunden und die Möglichkeit zum Freizeitausgleich.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.

Patentanwälte Schoppe, Zimmermann, Stöckeler, Zinkler & Partner

personalschoppe-zimmermanncom

Hier können Sie die Anzeige auch herunterladen.

Fachübersetzer/in für den Bereich Recht / Wirtschaft (w/m/d)

Fachliche Höchstleistungen und die Leidenschaft für das eigene Tun haben Noerr zu einer der führenden europäischen Kanzleien wachsen lassen. An 15 Standorten beraten wir Unternehmen, Finanzinstitute, vermögende Privatkunden und die öffentliche Hand auf allen Gebieten des Wirtschaftsrechts. 

Ihre Aufgaben:

  • Sie sind verantwortlich für das Übersetzen von anspruchsvollen Texten des gesamten Wirtschafts- und Rechtsbereichs aus dem Deutschen ins Englische
  • Hierzu gehört auch das Lektorat und das Korrekturlesen bereits in Englisch verfasster Texte
  • Sie kümmern sich um das Sicherstellen der terminologischen Konsistenz und der internen Qualitätsstandards
  • Die Koordination von Übersetzungsaufträgen sowie die sorgfältige Terminologie- und Recherchearbeit gehört zudem zu Ihrem Aufgabengebiet

Ihr Profil:

  • Ihre Muttersprache ist Englisch, und Sie beherrschen darüber hinaus die deutsche Sprache ausgezeichnet
  • Sie bringen eine abgeschlossene Ausbildung zum juristischen Übersetzer (Universitätsstudium oder eine vergleichbare Ausbildung) mit und verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in diesem Bereich, idealerweise in einer internationalen Großkanzlei
  • Sie behalten stets das Wesentliche im Blick und achten auf eine hohe Qualität Ihrer Arbeitsergebnisse
  • Sie sind ein Teamplayer und schätzen die enge Zusammenarbeit mit ihren Kolleg:innen. Zudem zeichnen Sie sich durch Ihre ausgeprägte Einsatzbereitschaft aus
  • Idealerweise sind Sie öffentlich bestellt und im Fachgebiet Recht beeidigt 

Unser Angebot an Sie:

  • Eine spannende Tätigkeit mit einem breiten Spektrum an herausfordernden Aufgaben sowie eine attraktive Vergütung
  • Attraktive Räumlichkeiten mit guter Infrastruktur
  • Die Einbindung in ein tolles Team mit der Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen und eigenverantwortlich zu arbeiten
  • Förderung und Unterstützung von Mitarbeitern, z.B. durch Fortbildungsveranstaltungen, Mitarbeitersport und verschiedene Mitarbeiterevents

Möchten Sie uns bei dieser Aufgabe unterstützen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Kündigungsfrist sowie Ihrer Gehaltsvorstellung. Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Online-Bewerbung.

Hier können Sie sich die Stellenanzeige auch herunterladen.

Wir suchen ab sofort in Berlin – unbefristet –

Teamleitung (m/w/d) Technische Übersetzung - Produkte & Content (1732)

Ihre Aufgaben

  • Teamkoordination und fachliche Führung eines Teams von festangestellten technischen Übersetzenden, Schwerpunkt Deutsch-Englisch / Englisch-Deutsch
  • Übersetzung von Normen und Standards sowie auch von Publikationen, Marketingtexten, Normungsroadmaps, Webshopseiten, Normenmanagement Lösungen (Software)
  • Qualitätssicherung der Übersetzungen im Team
  • Verantwortung für die Realisierung, Koordination sowie Integration von Texten in Zusammenarbeit mit der Abteilung Produktion
  • Abwicklung der Übersetzungsprojekte im Translation Memory System TRADOS
  • Abstimmung mit den Auftraggebern aus der DIN Gruppe hinsichtlich Inhalt und Terminierung
  • Budgetverantwortung und -controlling auf Teamebene; Planung und Steuerung laufender Projekte im vorgegebenen Rahmen
  • In Einzelfällen Koordination von Übersetzungsbüros und freiberuflichen Übersetzern
  • Eigenständige, aktive und zielgerichtete Gestaltung und Umsetzung der operationalen Veränderungsprozesse im Einklang mit den Bereichszielen
  • Schnittstellenmanagement zu anderen Abteilungen im Beuth Verlag und in der DIN-Gruppe

Ihr Profil

  • Englischkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau, verhandlungssichere Deutschkenntnisse, weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil, insbesondere Französisch
  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Übersetzen, Dolmetschen oder vergleichbare Ausbildung mit entsprechender Berufserfahrung
  • Hohe Affinität zu technischen Themen, idealerweise im Bereich Bauwesen/ Architektur oder Ingenieurwesen
  • Erfahrung im Übersetzungsmanagement und in der Qualitätssicherung verbunden mit einem sehr hohen Qualitätsanspruch
  • Umfassende Erfahrungen mit Translation-Memory-Systemen, idealerweise Trados
  • Erste Erfahrung in der fachlichen Teamsteuerung
  • Erfahrungen in der Projektarbeit und gerne auch im Umgang mit JIRA
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Organisationstalent sowie Eigenständigkeit

Wir bieten

  • Ein top modernisiertes Gebäude in zentraler Lage (U-Bahnhof Wittenbergplatz)
  • Moderne Büroausstattung und Begegnungsflächen
  • Flexible Arbeitszeiten bei einer 38,5 h/Woche
  • Mobiles Arbeiten an 2 Tagen pro Woche
  • 13,5 Monatsgehälter und 30 Tage Jahresurlaub
  • Umfassende Einarbeitung und Betreuung
  • Sozial- & Gesundheitsleistungen, z. B. Physiozentrum, betriebliche Altersvorsorge, Familienservice, Förderung des BVG-Umwelttickets, Betriebsrestaurant mit bezuschusstem Essen etc.
     

Wir sind auf dem Weg. Sind Sie dabei?
 

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung, inklusive Ihrer Angaben

zur Gehaltsvorstellung, Ihre Zeugnisse sowie Ihr Motivationsschreiben in unserem Karriereportal.

Kommen Sie zum Beuth Verlag! Als einer der größten deutschen Fachinformations- und Wissensdienstleister, sind wir Wegbereiter für Produkte und Dienstleistungen höchster Qualität und Nachhaltigkeit. Wir unterstützen die Wirtschaft – als starker, zuverlässiger Partner für sichere, einfache und effiziente Geschäftsprozesse. Der Beuth Verlag ist seit seiner Gründung im Jahr 1924 eine Tochtergesellschaft des DIN Deutsches Institut für Normung e. V. und beschäftigt in Berlin knapp 200 Mitarbeiter. 

Unser Portfolio umfasst nationale und internationale Normen, Standards und Technische Regeln sowie Fachliteratur für alle wichtigen Branchen und Berufsgruppen. Wir publizieren digital aufbereiteten Fach-Content, entwickeln Software-Lösungen für das Normen-Management und bieten praxisnahe Fortbildungen über die DIN-Akademie. Als Kooperationspartner großer Verbände und nationaler Organisationen, ermöglichen wir den praxisgerechten Zugang zu Normen und Richtlinien, um auch kleine und mittelständische Unternehmen in ihrem Erfolg zu unterstützen.

Beuth Verlag GmbH
Ansprechpartnerin: 
Julia von Tschirnhaus
http://www.beuth.de/de/beuth-verlag/karriere

Hier können Sie sich die Stellenanzeige auch herunterladen.

Unsere Mission bei PONS: Wir sind die Brücke zwischen Sprachen, Kulturen und zwischen traditioneller und digitaler Bildung. Wir helfen der Welt, sich besser zu verstehen und ihre Bildungsziele zu erreichen.

Wir sind bereits 1978 mit unseren grünen Wörterbüchern gestartet. Die Zufriedenheit unserer Nutzer steht im Mittelpunkt unseres leidenschaftlichen Strebens nach Produkten von höchster Qualität. Heute sind wir ein Medienunternehmen, das unter den Marken PONS und Langenscheidt Printprodukte und digitale Services rund um Übersetzen und Sprachenlernen in 40 verschiedenen Sprachen entwickelt. Zu unserem Portfolio gehören auch Produkte der Marke Klett Lerntraining. Der weitere Ausbau unserer digitalen Angebote und Services im In- und Ausland gehört genauso zu unseren strategischen Schwerpunkten wie neue innovative Printprodukte.

Zur Umsetzung dieser spannenden und anspruchsvollen Mission suchen wir zur Verstärkung unseres Teams am Standort Stuttgart oder Berlin ab sofort und unbefristet eine|n

Content Specialist (m|w|d)
in Teilzeit oder Vollzeit

Auf dich warten spannende Aufgaben:

  • Konzeption, Kreation und Management von mehrwertstiftenden Inhalten und Services für Übersetzungen, auch über das traditionelle Nachschlagewerk hinaus
  • Lexikographisches Lektorat und Steuerung der redaktionellen Betreuung unseres internationalen Wörterbuchsportals
  • Planung, Konzeption, Erstellung, Optimierung und fortlaufende Pflege von redaktionellen Inhalten, von der Idee bis zur Veröffentlichung, mit Fokus auf ein positives Nutzererlebnis und SEO, mit grundlegender Umsetzungskompetenz
  • Identifikation von zielgruppenspezifischen Themen und aktive Weiterentwicklung unserer Content-Strategie anhand von Nutzerwünschen, Traffic-Analysen, Qualitätschecks und anderen Controlling-Instrumenten
  • Enge Zusammenarbeit mit unserem Marketing-, Web-, Mobile- und App Produkt-Team

Du überzeugst uns mit:

  • Kommunikationsfreudigkeit, Begeisterung und Talent für Fremdsprachen
  • Mindestens zwei Jahre Erfahrung im digitalen Redaktionsumfeld
  • SEO-Wissen, Erfahrung im Umgang mit Content-Management-Systemen sowie Routine in der Erstellung und Visualisierung von multimedialen Inhalten.
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium M.A. im Bereich Computerlinguistik, Linguistik oder Übersetzung
  • Englisch auf muttersprachlichem Niveau, hervorragende Spanisch-Kenntnisse, sehr gute Sprachkenntnisse weiterer südeuropäischen Sprachen sind von Vorteil
  • Perfekte Kenntnisse der deutschen und englischen Lexik, Rechtschreibung und Grammatik
  • Gutes Verständnis für komplex strukturierte Sprachdaten (XML/HTML) und Tagsets
  • Innovationsgeist gepaart mit leidenschaftlichem Interesse an Internettrends, Sprachtechnologie und innovativen Ausgabemedien sowie ausgewiesene Affinität zu digitaler Content-Erstellung
  • Sehr sorgfältige, eigenständige sowie strukturierte Arbeitsweise

Wir überzeugen dich mit

  • einem netten, aufgeschlossenen und internationalen Team, das Leidenschaft mit Spaß verbindet
  • einer tariflich geregelten, aber flexiblen 38-Stunden-Woche (bei Vollzeit)
  • 30 Tagen Urlaub
  • einem attraktiven Gehalt mit vielen Extras
  • einem Zuschuss zum Mittagessen
  • der Möglichkeit, hybrid zu arbeiten: 50% am Standort Stuttgart oder Berlin und 50% am Ort deiner Wahl
  • einer guten Verkehrsanbindung, einem Firmenticket und Fahrtkostenzuschuss
  • guten Chancen für deine persönliche und berufliche Entwicklung
  • agilen Arbeitsformen
  • einer tollen Unternehmenskultur und echtem „Purpose“

Wenn wir dein Interesse geweckt haben, freut sich Ramona Rad auf deine Bewerbung. Nenne uns bitte auch deine Gehaltsvorstellung und den möglichen Eintrittstermin.

Bitte bewirb dich ausschließlich über unser Karriereportal (https://depons.softgarden.io/de/vacancies). Auf anderen Wegen eingehende Bewerbungen (Post oder E-Mail) können leider nicht berücksichtigt werden.

Wir freuen uns auf dich.

Hier können Sie die Stellenanzeige auch herunterladen.

 

Wir suchen für den Dienstort Berlin einen/eine

Konferenzdolmetscher/Konferenzdolmetscherin (m/w/d) für Persisch

Bewerbungsschluss: 23.05.2022

Unsere Aufgabe ist:

Informationen von außen- und sicherheitspolitischer Bedeutung zu beschaffen, auszuwerten und der Bundesregierung in Form von Meldungen, Analysen und Briefings zur Verfügung zu stellen.

Ihre Aufgaben bei uns werden sein:

  • Dolmetschertätigkeit Persisch-Deutsch / Deutsch-Persisch
  • Fertigung von Übersetzungen Persisch-Deutsch / Deutsch-Persisch
  • Qualitätskontrolle von lexikografischen und terminologischen Arbeiten.

Wir setzen grundsätzlich die Bereitschaft voraus, sich schnell und eigenständig in neue Fachbereiche und Aufgabenstellungen einzuarbeiten.

Ihre Benefits:

  • Mitarbeit bei einem besonderen Arbeitgeber mit äußerst vielfältigen, sinnstiftenden Tätigkeitsfeldern
  • Einstellung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) in der Entgeltgruppe 13
  • Übernahme von Beamten und Beamtinnen (m/w/d) mit der Befähigung für die Laufbahn des höheren sprach- und kulturwissenschaftlichen Dienstes bis zur Besoldungsgruppe A 14 bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen und nach Einzelfallprüfung möglich
  • Einstellung in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit der Möglichkeit einer späteren Verbeamtung nach Einzelfallprüfung, d. h. bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen sowie Erfüllung der im BND gültigen sonstigen Kriterien
  • Zahlung einer behördenspezifischen Zulage
  • jährliche tarifliche Sonderzahlung
  • 30 Tage Urlaub
  • 24.12. und 31.12. als arbeitsfreie Tage
  • betriebliche Altersversorgung über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)
  • kollegiales, von Teamarbeit geprägtes Arbeitsumfeld
  • umfangreiche Qualifizierungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Lage der Dienststelle im Herzen Berlins
  • anspruchsvolle, eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit am Puls der Zeit.

Wir legen Wert auf:

  • für Bewerber und Bewerberinnen (m/w/d) zwingend zu erfüllende Voraussetzungen:
    • eine abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung (Master/Dipl. univ.) im Studienbereich Dolmetschen und Translation (Übersetzen) in der Sprache Persisch

oder

eine abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung in den Studienfächern Orientalistik/Iranistik und nachweisbaren Erfahrungen im Bereich Translation in der Sprache Persisch

Bewerbungen sind bereits 12 Monate vor dem voraussichtlichen Abschluss möglich

    • Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten und Dienstreisen
    • die deutsche Staatsangehörigkeit
    • die Bereitschaft, sich einer Sicherheitsüberprüfung auf Grundlage des Sicherheitsüberprüfungsgesetzes (SÜG) zu unterziehen
    • die Bereitschaft, sich einer Sprachprüfung/Arbeitsprobe zu unterziehen.
  • Darüber hinaus wünschenswert und von Vorteil sind:
    • sehr gute Allgemeinbildung
    • ausgeprägte Konzentrations- und Merkfähigkeit
    • ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • Bereitschaft zur stetigen Fort- und Weiterbildung
    • Erfahrung im computergestützten Übersetzen, z. B. TRADOS
    • Grundkenntnisse in der Internetanwendung/-recherche.

Was wir von Ihnen benötigen:

  • Anschreiben mit Darstellung Ihrer Motivation
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Schulabschluss-, Ausbildungs- und/oder Studienabschlusszeugnisse/-übersichten und zugehörige Urkunden oder Zwischenzeugnisse bei noch ausstehendem Abschluss
  • ggf. Nachweise der Gleichwertigkeit von Bildungsabschlüssen im Ausland durch die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB)
  • aussagekräftige Arbeitszeugnisse und Beurteilungen
  • einschlägige Fortbildungsnachweise (z. B. Sprachen, IT, Auslandsaufenthalte)
  • sonstige Kompetenz- und Erfahrungsnachweise (z. B. für Ehrenämter, Freiwilligendienste, Auszeichnungen, Stipendien)

Wie es weitergeht:

  • Sofern Ihre Bewerbung unser Interesse geweckt hat, laden wir Sie in den folgenden drei Monaten zunächst zu einer halbtägigen Arbeitsprobe und anschließend zu einem zweitägigen Assessment Center in Berlin ein.
  • Neben Ihrer Motivation für eine Mitarbeit beim Bundesnachrichtendienst werden wir Ihr Interesse an außen- und sicherheitspolitischen Themen prüfen – bitte bereiten Sie sich gut vor.
  • Sofern Sie das Auswahlverfahren bestehen und zum favorisierten Bewerbendenkreis gehören, schließen sich die obligatorischen Prüfprozesse – u. a. die Sicherheitsüberprüfung – an. Beachten Sie bitte, dass der Einstellungsprozess bei einer Sicherheitsbehörde mehr als ein Jahr dauern kann.
  • Wie sich der Bewerbungsprozess beim Bundesnachrichtendienst im Einzelnen gestaltet, können Sie hier nachlesen. Schauen Sie sich bei der Gelegenheit unsere Homepage genauer an.
  • Bei verfahrensbezogenen Fragen wenden Sie sich bitte an das Servicezentrum Personalgewinnung des Bundesverwaltungsamtes (Telefon: 0228 99 358 681411).

Bewerben Sie sich unter folgendem Link und der Kennziffer AS-2022-044:

https://bewerbung.dienstleistungszentrum.de/frontend/AS-2022-044/index.html

Besondere Hinweise:

Im Interesse der beruflichen Gleichstellung sind Bewerbungen von Frauen in Bereichen mit Unterrepräsentanz besonders erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des BGleiG bevorzugt berücksichtigt.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder diesen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des SGB IX und der für den Geschäftsbereich des BND geschlossenen Inklusionsvereinbarung bevorzugt berücksichtigt.

Sollten Sie Ihren Abschluss im Ausland erlangt haben, bitten wir Sie, die Gleichwertigkeit Ihres Abschlusses über die Datenbank ANABIN feststellen zu lassen und die Bestätigung der Bewerbung beizulegen.

Bitte behandeln Sie Ihre Bewerbung beim BND und die Ihnen zugesandten Unterlagen besonders vertraulich. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht statthaft. Dies umfasst auch Informationen in sozialen Netzwerken.

Der BND ist eine Bundesbehörde mit der Zentrale in Berlin und mehreren Außenstellen im Bundesgebiet. Im Rahmen der Personalentwicklung ist grundsätzlich ein Einsatz an jedem Standort möglich.

Hinweise zu unserem Datenschutz finden Sie unter nachfolgendem Link:

https://www.bnd.bund.de/DE/Service/Datenschutz/datenschutz_node.html

Hier können Sie die Anzeige auch herunterladen.

Wir suchen für den Dienstort Berlin einen/eine

Konferenzdolmetscher/Konferenzdolmetscherin (m/w/d) für Türkisch

Bewerbungsschluss: 23.05.2022


Unsere Aufgabe ist:

Informationen von außen- und sicherheitspolitischer Bedeutung zu beschaffen, auszuwerten und der Bundesregierung in Form von Meldungen, Analysen und Briefings zur Verfügung zu stellen.

Ihre Aufgaben bei uns werden sein:

  • Dolmetschertätigkeit Türkisch-Deutsch / Deutsch-Türkisch
  • Fertigung von Übersetzungen Türkisch-Deutsch / Deutsch-Türkisch
  • Qualitätskontrolle von lexikografischen und terminologischen Arbeiten.

Wir setzen grundsätzlich die Bereitschaft voraus, sich schnell und eigenständig in neue Fachbereiche und Aufgabenstellungen einzuarbeiten.

Ihre Benefits:

  • Mitarbeit bei einem besonderen Arbeitgeber mit äußerst vielfältigen, sinnstiftenden Tätigkeitsfeldern
  • Einstellung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD Bund) in der Entgeltgruppe 13
  • Übernahme von Beamten und Beamtinnen (m/w/d) mit der Befähigung für die Laufbahn des höheren sprach- und kulturwissenschaftlichen Dienstes bis zur Besoldungsgruppe A 14 bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen und nach Einzelfallprüfung möglich
  • Einstellung in ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit der Möglichkeit einer späteren Verbeamtung nach Einzelfallprüfung, d. h. bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen sowie Erfüllung der im BND gültigen sonstigen Kriterien
  • Zahlung einer behördenspezifischen Zulage
  • jährliche tarifliche Sonderzahlung
  • 30 Tage Urlaub
  • 24.12. und 31.12. als arbeitsfreie Tage
  • betriebliche Altersversorgung über die Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder (VBL)
  • kollegiales, von Teamarbeit geprägtes Arbeitsumfeld
  • umfangreiche Qualifizierungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Lage der Dienststelle im Herzen Berlins
  • anspruchsvolle, eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeit am Puls der Zeit.

Wir legen Wert auf:

  • für Bewerber und Bewerberinnen (m/w/d) zwingend zu erfüllende Voraussetzungen:
    • eine abgeschlossene wissenschaftliche Hochschulbildung (Master/Dipl. univ.) im Studienbereich Dolmetschen und Translation (Übersetzen) in der Sprache Türkisch

oder mit einschlägiger abgeschlossener wissenschaftlicher Hochschulbildung in der Sprache Türkisch oder im Studienbereich Turkologie und nachweisbaren Erfahrungen im Bereich Translation in der Sprache Türkisch
Bewerbungen sind bereits 12 Monate vor dem voraussichtlichen Abschluss möglich

    • Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten und Dienstreisen
    • die deutsche Staatsangehörigkeit
    • die Bereitschaft, sich einer Sicherheitsüberprüfung auf Grundlage des Sicherheitsüberprüfungsgesetzes (SÜG) zu unterziehen
    • die Bereitschaft, sich einer Sprachprüfung/Arbeitsprobe zu unterziehen.
  • Darüber hinaus wünschenswert und von Vorteil sind:
    • sehr gute Allgemeinbildung
    • ausgeprägte Konzentrations- und Merkfähigkeit
    • ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
    • Bereitschaft zur stetigen Fort- und Weiterbildung
    • Erfahrung im computergestützten Übersetzen, z. B. TRADOS
    • Grundkenntnisse in der Internetanwendung/-recherche.

Was wir von Ihnen benötigen:

  • Anschreiben mit Darstellung Ihrer Motivation
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Schulabschluss-, Ausbildungs- und/oder Studienabschlusszeugnisse/-übersichten und zugehörige Urkunden oder Zwischenzeugnisse bei noch ausstehendem Abschluss
  • ggf. Nachweise der Gleichwertigkeit von Bildungsabschlüssen im Ausland durch die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB)
  • aussagekräftige Arbeitszeugnisse und Beurteilungen
  • einschlägige Fortbildungsnachweise (z. B. Sprachen, IT, Auslandsaufenthalte)
  • sonstige Kompetenz- und Erfahrungsnachweise (z. B. für Ehrenämter, Freiwilligendienste, Auszeichnungen, Stipendien)

Wie es weitergeht:

  • Sofern Ihre Bewerbung unser Interesse geweckt hat, laden wir Sie in den folgenden drei Monaten zunächst zu einer halbtägigen Arbeitsprobe und anschließend zu einem zweitägigen Assessment Center in Berlin ein.
  • Neben Ihrer Motivation für eine Mitarbeit beim Bundesnachrichtendienst werden wir Ihr Interesse an außen- und sicherheitspolitischen Themen prüfen – bitte bereiten Sie sich gut vor.
  • Sofern Sie das Auswahlverfahren bestehen und zum favorisierten Bewerbendenkreis gehören, schließen sich die obligatorischen Prüfprozesse – u. a. die Sicherheitsüberprüfung – an. Beachten Sie bitte, dass der Einstellungsprozess bei einer Sicherheitsbehörde mehr als ein Jahr dauern kann.
  • Wie sich der Bewerbungsprozess beim Bundesnachrichtendienst im Einzelnen gestaltet, können Sie hier nachlesen. Schauen Sie sich bei der Gelegenheit unsere Homepage genauer an.
  • Bei verfahrensbezogenen Fragen wenden Sie sich bitte an das Servicezentrum Personalgewinnung des Bundesverwaltungsamtes (Telefon: 0228 99 358 681411).

Bewerben Sie sich unter folgendem Link und der Kennziffer AS-2022-043:

https://bewerbung.dienstleistungszentrum.de/frontend/AS-2022-043/index.html

Besondere Hinweise:

Im Interesse der beruflichen Gleichstellung sind Bewerbungen von Frauen in Bereichen mit Unterrepräsentanz besonders erwünscht und werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des BGleiG bevorzugt berücksichtigt.

Menschen mit einer Schwerbehinderung oder diesen gleichgestellte Personen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des SGB IX und der für den Geschäftsbereich des BND geschlossenen Inklusionsvereinbarung bevorzugt berücksichtigt.

Sollten Sie Ihren Abschluss im Ausland erlangt haben, bitten wir Sie, die Gleichwertigkeit Ihres Abschlusses über die Datenbank ANABIN feststellen zu lassen und die Bestätigung der Bewerbung beizulegen.

Bitte behandeln Sie Ihre Bewerbung beim BND und die Ihnen zugesandten Unterlagen besonders vertraulich. Eine Weitergabe an Dritte ist nicht statthaft. Dies umfasst auch Informationen in sozialen Netzwerken.

Der BND ist eine Bundesbehörde mit der Zentrale in Berlin und mehreren Außenstellen im Bundesgebiet. Im Rahmen der Personalentwicklung ist grundsätzlich ein Einsatz an jedem Standort möglich.

Hinweise zu unserem Datenschutz finden Sie unter nachfolgendem Link:

https://www.bnd.bund.de/DE/Service/Datenschutz/datenschutz_node.html

Hier können Sie die Anzeige auch herunterladen.

Dolmetscher Übersetzer

Mehr als 7500 Sprachexperten für über 80 Sprachen und viele Fachgebiete

Seminar-
Angebot

Fachliche und unternehmerische Qualifikation überall in Deutschland

nach oben

mybdue twitter facebook xing linkedin youtube
×