Stellenmarkt


Bei den hier veröffentlichten Stellenangeboten handelt es sich um Inserate der jeweiligen Anbieter, für die weder der BDÜ e.V. noch die BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlags GmbH eine Gewähr bzgl. der Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität und Seriosität übernehmen. Die Anbieter sind selbst für die Angaben in der betreffenden Anzeige verantwortlich.

Derzeit liegen dem BDÜ folgende Stellenangebote bzw. Angebote zur freien Mitarbeit für Dolmetscher und Übersetzer vor:

Das Bundeskartellamt ist eine unabhängige Wettbewerbsbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz. Der Dienstort ist Bonn. Wir beschäftigen ca. 415 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon rd. die Hälfte mit rechts- bzw. wirtschaftswissenschaftlicher Ausbildung. Unsere Aufgabe ist die Sicherung des Wettbewerbs. Dabei arbeiten wir mit der EU-Kommission, den Landeskartellbehörden und ausländischen Kartellbehörden zusammen. Näheres unter www.bundeskartellamt.de.

Im Referat „Internationale Wettbewerbsfragen“ (G5) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Übersetzerin bzw. Übersetzer (w/m/d)

für die englische Sprache sowie eine weitere EU-Amtssprache

(Referenznummer 22-25)

in Vollzeit zu besetzen.

Zu den Aufgaben des Grundsatzreferats für internationale Wettbewerbsfragen gehören insbesondere die Mitwirkung in Gremien internationaler Foren wie OECD, International Competition Network (ICN) und UNCTAD, die bilaterale Zusammenarbeit mit ausländischen Wettbewerbsbehörden sowie die sonstige internationale technische Zusammenarbeit (insbesondere Twinning sowie UNCTAD- oder OECD-Seminare). Ferner organisiert das Referat internationale Veranstaltungen wie die Internationale Kartellkonferenz (IKK).

 

Diese interessanten Aufgabengebiete warten u. a. auf Sie:

  • Anfertigung von schriftlichen Übersetzungen (schwierige (kartell-)rechtliche Fachtexte, öffentlichkeitswirksame Texte, Texte aus dem Bereich der internationalen Zusammenarbeit), überwiegend vom Deutschen ins Englische und vom Englischen ins Deutsche sowie aus einer weiteren Amtssprache der Europäischen Union (vorzugsweise Französisch, Spanisch oder Italienisch) ins Deutsche
  • Überprüfung englischer und deutscher Übersetzungen
  • Sprachliches Lektorat von auf Englisch verfassten Texten
  • Qualitätssicherung im Zusammenhang mit extern vergebenen Übersetzungsaufträgen
  • Terminologiearbeit in MultiTerm
  • Pflege der Übersetzungs- und Terminologiedatenbank des Sprachendienstes
  • Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung von internationalen Veranstaltungen des Bundeskartellamts

 

Das müssen Sie mitbringen:

Ein mit einem Master oder (universitären) Diplom/Magister erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Übersetzen oder einer vergleichbaren, übersetzungswissenschaftlichen Fachrichtung (z. B. Dolmetschen), jeweils in der Sprache Englisch und einer weiteren Amtssprache der Europäischen Union (vorzugsweise Französisch, Spanisch oder Italienisch).

Sofern Sie einen ausländischen Bildungsabschluss erlangt haben, fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen möglichst einen Nachweis über die Anerkennung dieses Abschlusses durch die Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen der Kultusministerkonferenz bei. Weitere Informationen können der Internetseite der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen unter https://www.kmk.org/zab entnommen werden.

 

Darüber hinaus erwarten wir von Ihnen:

  • Eine sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in deutscher und englischer Sprache (jeweils auf muttersprachlichem Niveau)
  • Kenntnisse in einer weiteren Amtssprache der Europäischen Union (vorzugsweise Französisch, Spanisch oder Italienisch) auf sehr gutem Niveau
  • Einschlägige Erfahrungen im Umgang mit Übersetzungstools, vorzugsweise Trados Studio und MultiTerm
  • Gute EDV-Anwenderkenntnisse (MS Office)
  • Ein freundliches, serviceorientiertes Auftreten
  • Eine hohe Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Eine ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Eine selbstständige, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
  • Interesse an rechtlichen und wirtschaftlichen Fragestellungen sowie Interesse an den Aufgabengebieten des Bundeskartellamts

 

Ihre weiteren Stärken:

  • Einschlägige Berufserfahrung als Übersetzerin bzw. Übersetzer (w/m/d)
  • Erfahrungen in der Abwicklung umfangreicher Übersetzungsaufträge

 

Gehalt und Perspektive:

  • Ein tarifliches Entgelt nach Entgeltgruppe 14 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).
  • Sofern Sie bereits in einem Beamtenverhältnis stehen: Eine Besoldung nach Besoldungsgruppe A 13 oder A 14 Bundesbesoldungsordnung (BBesO).
  • Bei Vorliegen der Voraussetzungen ist eine spätere Übernahme von Tarifbeschäftigten in das Beamtenverhältnis möglich.

 

Außerdem bieten wir Ihnen:

  • Sicherheit: Eine unbefristete Einstellung und Arbeitsplatzsicherheit.
  • Sinnhaftigkeit: Einen Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen, vielschichtigen und interessanten Aufgaben sowie ein hohes Maß an selbstständiger und entscheidungsorientierter Arbeit in einem angenehmen Arbeitsumfeld aus erfahrenen Kolleginnen und Kollegen und Nachwuchskräften. Mit Ihrer Tätigkeit helfen Sie, im Interesse der Allgemeinheit den Wettbewerb zu sichern.
  • Familienbewusste Personalpolitik: Seit 2015 mit dem audit berufundfamilie® ausgezeichnet, flexible Arbeitszeitgestaltung, Teilzeit in verschiedenen Modellen sowie Telearbeitsplätze.
  • Weiterentwicklung: Umfangreiche Fortbildungsangebote und Qualifizierungsmaßnahmen im Rahmen unserer Personalentwicklung.

 

Weitere Informationen:

Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Die Arbeitsplätze im Bundeskartellamt sind grundsätzlich auch für Teilzeitbeschäftigte geeignet. Bei Vorliegen entsprechender Bewerbungen wird geprüft, ob den Teilzeitwünschen im Rahmen der dienstlichen Möglichkeiten entsprochen werden kann.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Das Bundeskartellamt gewährleistet die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern. Uns liegt die berufliche Entwicklung von Frauen besonders am Herzen. Bewerbungen von Frauen sind daher unter Hinweis auf § 6 Abs. 1 Bundesgleichstellungsgesetz ausdrücklich gewünscht.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich jetzt – und kommen in unser Team!

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung mit Ihren vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Anschreiben, Lebenslauf, Kopien der Schul-, Hochschul- und Arbeitszeugnisse, dienstliche Beurteilungen, Fortbildungsnachweise, ggfs. Nachweis über die Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung etc.) bis zum 14. Oktober 2022.

Unser Online-Bewerbungsportal finden Sie auf unserer Homepage: https://www.bundeskartellamt.de/stellenangebote.

Alternativ können Sie sich auch schriftlich bewerben. Senden Sie uns hierzu Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen (möglichst nicht in Mappen, sondern in gehefteter Kopie) an Bundeskartellamt – Dezernat Z4B –, Kaiser-Friedrich-Straße 16, 53113 Bonn zu. Die Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt.

Die Datenschutzhinweise für Bewerberinnen und Bewerber zur Durchführung von Bewerbungsprozessen finden Sie hier.

 

Haben Sie noch Fragen?

Dann wenden Sie sich bitte an Frau Pretsch, Z4B (Tel. 0228/9499-1561) oder senden Sie eine Nachricht an bewerbung(at)bundeskartellamt.bund.de.

Anmerkung: Die Stellenbezeichnung meint nicht nur die männliche und weibliche Variante, sondern steht für die geschlechtsneutrale Bezeichnung des Berufs.

 

Stellenanzeige hier als PDF downloaden.

Universität Paderborn sucht ...
Die Universität Paderborn ist eine leistungsstarke und international orientierte Campus-Universität mit rund 20.000 Studierenden. In interdisziplinären Teams gestalten wir zukunftsweisende
Forschung, innovative Lehre sowie den aktiven Wissenstransfer in die Gesellschaft. Als wichtiger Forschungs- und Kooperationspartner prägt die Universität auch regionale Entwicklungsstrategien.
Unseren über 2.600 Beschäftigten in Forschung, Lehre, Technik und Verwaltung bieten wir ein lebendiges, familienfreundliches und chancengerechtes Arbeitsumfeld mit kurzen Entscheidungswegen und vielfältigen Möglichkeiten.
Gestalten Sie mit uns die Zukunft!

An der Universität Paderborn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Universitätsübersetzer*in Deutsch-Englisch (w/m/d)
(bis Entgeltgruppe 13 TV-L)

zu besetzen.

Es handelt sich um eine unbefristete Tätigkeit im Umfang von 100 % der regelmäßigen Arbeitszeit.
Die Steigerung der internationalen Sichtbarkeit und die Erhöhung der Attraktivität für qualifizierte internationale Studierende, Wissenschaftler*innen und Mitarbeiter*innen ist ein erklärtes Ziel der Universität Paderborn. Im
Mittelpunkt Ihrer Aufgaben stehen die Erstellung von englischsprachigen Übersetzungen universitärer Texte und die Mitarbeit an einer einheitlichen englischsprachigen Darstellung der Universität Paderborn nach innen und außen.

 

Aufgabenschwerpunkte:

  • Übersetzung und Lektorat von englischsprachigen Texten für die Hochschulleitung sowie von Texten mit übergeordneter Relevanz
  • Unterstützung der Verwaltung, der Fakultäten und zentraler Einrichtungen bei Übersetzungen vom Deutschen ins Englische
  • Kontrolle des Corporate Wording und Beratung von Mitarbeiter*innen der Universität zur Umsetzung des English Language Style Guide sowie bei sprachlichen Fragen im Englischen
  • Unterstützung bei Aufbau und Pflege einer Terminologiedatenbank und eines zentralen Deutsch-Englischen Glossars
  • Unterstützung der Redakteur*innen bei der Übersetzung von Webseiten ins Englische sowie Unterstützung bei der Erstellung und Pflege von englischsprachigen Social-Media-Inhalten und Pressemitteilungen

 

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium bzw. Nachweis eines Abschlusses als Übersetzer*in für die Übersetzung Deutsch-Englisch im Umfeld einer Hochschule
  • Englischkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau und Deutschkenntnisse auf dem Niveau C2
  • Kenntnis einschlägiger Software (z. B. Übersetzungsprogramme, Translation Memory Tools, Verknüpfung mit Webseitenmanagement)
  • Eigenständige, engagierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise auch unter Termindruck
  • Service- und dienstleistungsorientiertes Handeln sowie Teamfähigkeit
  • Praktische Erfahrung als Übersetzer*in vom Deutschen ins Englische im Umfeld einer Hochschule ist von Vorteil

 

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden gem. LGG bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe
überwiegen. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Ebenso ist die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des Sozialgesetzbuches Neuntes Buch (SGB IX) erwünscht.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden unter Angabe der Kennziffer 5469 bis zum 03.10.2022
vorzugsweise per E-Mail in einer PDF-Datei erbeten an
bewerbungen-niwi(at)zv.upb.de oder auf dem Postweg an die untenstehende Adresse.
Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie unter: https://www.uni-paderborn.de/zv/personaldatenschutz

Stellenanzeige hier als PDF downloaden

Die Universität Paderborn ist eine leistungsstarke und international orientierte Campus-Universität mit rund 20.000 Studierenden. In interdisziplinären Teamsgestalten wir zukunftsweisende Forschung, innovative Lehre sowie den aktiven Wissenstransfer in die Gesellschaft. Als wichtiger Forschungs- und Kooperationspartner prägt die Universität auch regionale Entwicklungsstrategien. Unseren über 2.600 Beschäftigten in Forschung, Lehre, Technik und Verwaltung bieten wir ein lebendiges, familienfreundliches und chancengerechtes Arbeitsumfeld mit kurzen Entscheidungswegen und vielfältigen Möglichkeiten.
Gestalten Sie mit uns die Zukunft!

An der Universität Paderborn ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Koordinierende*r Universitätsübersetzer*in
für Deutsch-Englisch (w/m/d)
(Entgeltgruppe 13 TV-L)

zu besetzen.

Es handelt sich um eine unbefristete Tätigkeit im Umfang von 100 % der regelmäßigen Arbeitszeit.

Die Steigerung der internationalen Sichtbarkeit und die Erhöhung der Attraktivität für qualifizierte internationale Studierende, Wissenschaftler*innen und Mitarbeiter*innen ist einerklärtes Ziel der Universität Paderborn. Im Mittelpunkt Ihrer Aufgaben stehen die Mitarbeitan der Erarbeitung eines Konzepts für eine einheitliche englischsprachige Darstellung der UPB nach innen und außen sowie die Erstellung und Koordination von englischsprachigen Übersetzungen.

 

Aufgabenschwerpunkte:

  • Mitarbeit bei der Entwicklung einer einheitlichen universitären Sprachenpolitik (Language Policy)
  • Mitwirkung im Lenkungskreis für englischsprachige Übersetzungen und Koordination der Übersetzungsaufgaben nach Maßgabe der im Lenkungskreis beschlossenen Kriterien
  • Übersetzung und Lektorat von englischsprachigen Texten für die Hochschulleitung sowie von Texten mit übergeordneter Relevanz
  • Aufbau und Pflege einer Terminologiedatenbank und eines zentralen Deutsch-Englischen Glossars für die verbindliche Festlegung von Übersetzungen (Corporate Wording)
  • Erarbeitung eines universitätsinternen English Language Style Guide

 

Anforderungen:

  • Abgeschlossenes einschlägiges Hochschulstudium (Master-Abschluss oder vergleichbar)
  • Englischkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau und Deutschkenntnisse auf dem Niveau C2
  • Sehr gute Kenntnis einschlägiger Software (z. B. Übersetzungsprogramme, Translation Memory Tools, Verknüpfung mit Webseitenmanagement)#
  • Mehrjährige praktische Erfahrung als Übersetzer*in vom Deutschen ins Englische im Umfeld einer Hochschule
  • Eigenständige, engagierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise auch unter Termindruck
  • Service- und dienstleistungsorientiertes Handeln und interkulturelle Kompetenz

 

Wünschenswert:

Vereidigung als staatlich geprüfte*r Übersetzer*in

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden gem. LGG bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich. Ebenso ist die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des Sozialgesetzbuches Neuntes Buch (SGB IX) erwünscht.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden unter Angabe der
Kennziffer 5468
bis zum
03.10.2022
vorzugsweise per E-Mail in einer PDF-Datei erbeten an
bewerbungen-niwi(at)zv.upb.de
oder auf dem Postweg an die untenstehende Adresse.
Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten finden Sie unter:
https://www.uni-paderborn.de/zv/personaldatenschutz
Universität Paderborn
Personaldezernat
Warburger Str. 100
33098 Paderborn

Stellenanzeige hier als PDF downloaden.

Aldi Süd sucht:

TRANSLATION SPECIALIST (DEUTSCH/ENGLISCH) (M/W/D) -

BEFRISTET AUF ZWEI JAHRE

VERWALTUNG

Mülheim an der Ruhr

BEGINN

nach Vereinbarung

WÖCHENTLICHE ARBEITSZEIT

Vollzeit

VERTRAGSART

befristet

EIN ARBEITGEBER, DER ZU DIR PASST

Du hast eine Passion für Texte und Englisch ist deine Muttersprache? Als Translation Specialist (Deutsch/Englisch) (m/w/d) wird es deine Aufgabe sein, Texte inhaltlich, sprachlich und stilistisch korrekt ins Englische zu übertragen. In unserem Team achten wir sehr darauf, eine zielgruppengerechte, idiomatische Sprache zu verwenden und klare Botschaften zu formulieren. Unsere Arbeit geht über das reine Übersetzen hinaus, und je nach deinen persönlichen Interessen und Qualifikationen kannst du dich in vielen anderen Bereichen unseres Sprachendienstes einbringen. Werde Teil unseres Teams und unterstütze unsere globalen Fachbereiche mit deiner Expertise! Diese Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet, kann aber nach Ablauf dieser Zeit unter Umständen entfristet werden.

DAS BIETET DIR ALDI SÜD

  • Mobiles Arbeiten innerhalb Deutschlands inkl. Equipment und flexible Arbeitszeiten
  • Corporate Benefits
  • Attraktive Vergütung sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Zukunftsorientiertes Training & Development
  • Modulares Onboarding und Buddy
  • Gesundheitsangebote

DAS SIND DEINE AUFGABEN

  • Übersetzung von Geschäftsdokumenten aus dem Deutschen ins Englische
  • Korrektur englischsprachiger Dokumente aus den Bereichen IT, Einkauf, Finanzen, HR, Recht
  • Kontinuierliche Pflege der internen Terminologie-Datenbank
  • Weiterentwicklung interner Übersetzungsprozesse

DAS BRINGST DU MIT

  • Abgeschlossenes Studium zum/zur Übersetzer:in/Dolmetscher:in oder vergleichbare Qualifikation
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einem ähnlichen Aufgabengebiet
  • Sehr gute Deutschkenntnisse sowie Englischkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau
  • Kenntnisse in MS Office sowie Translation-Memory-Systemen
  • Engagement, Teamgeist, Kontaktfreude und Kommunikationstalent
  • Zuverlässige, selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise

Unabhängig von den Texten und Bildern in unseren Recruiting-Materialien betonen wir, dass bei ALDI SÜD alle Menschen gleichermaßen willkommen sind.

Jetzt bewerben und Teil eines Teams werden, in dem jede:r Einzelne zum gemeinsamen Erfolg beiträgt!
Stellen ID: 375183
 

Jetzt bewerben »

Stellenanzeige hier als PDF downloaden

We are vital links between an idea for a new medicine and the people who need it. We are the people of PPD clinical research services - thousands of employees in locations worldwide connected by tenacity and passion for our purpose: to improve health. You will be joining a truly collaborative and winning culture as we strive to bend the time and cost curve of delivering life-saving therapies to patients.

PPD’s Language Services (LS) organization has a role for a Language Specialist. This role will be overseeing and managing final quality of assigned translations as well as develop and manage quality assurance and language asset strategies (e.g., translation memories, terminology and style guides) globally and for assigned languages. The language specialist will perform translations for assigned language in addition to owning the language strategy.

This role is for a seasoned, experienced professional with a full understanding of area of specialization, who resolves a wide range of issues in creative ways. This job is the fully qualified, career-oriented, journey-level position. Normally receives little instruction on day-to-day work, general instructions on new assignments. Demonstrates good judgment in selecting methods and techniques for obtaining solutions.

Main Responsibilities

  • Oversees and performs translation tasks including initial translation, revision and quality checks.
  • Develops and maintains global terminology strategy and for assigned languages.
  • Drives and implements global and local translation memories strategy.
  • Drives and executes global and local linguistic quality assurance process.
  • Drives global language quality strategy and has established tools to monitor the quality of outsourced language translations.
  • Analyses language quality issues and works on global and local improvement plans with project management.
  • Works on assigned projects by the Language Services department.
  • Represents the department as a prime contact on projects. Interacts with internal and external personnel on significant matters often requiring coordination between functional areas.
  • Works on problems of diverse scope where analysis of data requires evaluation of identifiable factors.

Knowledge, Skills and Abilities Required

  • 2 to 5 years proven medical translation experience (preferred in clinical translation).
  • Native German and fluent, working English required.
  • CAT/TMS tool experience required.
  • Proven Terminology and TM strategy experience required.
  • Proven skills of multi-tasking, time management, organization, and attention to detail.
  • Excellent oral, written, and interpersonal communication skills.
  • Resourceful and solution oriented.
  • Proficiency in MS Office suite.

Education / Experience

  • Bachelor's degree in translations, linguistics or language studies with significant translation studies from a recognized institution or higher education.
  • Bachelor's degree in another field and 2 years of translation experience (preferred in clinical translations).
  • If no Bachelor's degree then, 2 to 5 years of translation experience (preferred in clinical translations).
  • Previous experience that provides the knowledge, skills, and abilities to perform the job.

What we offer

At PPD clinical research services we hire the best, develop ourselves and each other, and recognize the power of being one team. We understand that you will want to grow both professionally and personally throughout your career, and therefore at PPD clinical research services you will benefit from an award-winning learning and development programme, ensuring you reach your potential.

As well as being rewarded a competitive salary, we have an extensive benefits package based around the health and well-being of our employees. We have a flexible working culture, where PPD clinical research services truly value a work-life balance. We’ve grown sustainably year on year but continue to offer a collaborative environment, with teams of colleagues eager to share expertise and have fun together. We are a global organization but with a local feel.

Our 4i Values:
Integrity – Innovation – Intensity – Involvement

If you resonate with our 4i values above, and ultimately wish to accelerate the delivery of safe and effective therapeutics for some of the world’s most urgent health needs, submit your application – we’d love to hear from you!

Link for application: https://careers.ppdi.com/jobdetails/ppd_external/208905?searchable=%5B%5D&section=ppd_external

Hier können Sie sich die Stellenanzeige auch herunterladen.

Dolmetscher Übersetzer

Mehr als 7500 Sprachexperten für über 80 Sprachen und viele Fachgebiete

Seminar-
Angebot

Fachliche und unternehmerische Qualifikation überall in Deutschland

nach oben

mybdue twitter facebook xing linkedin youtube
×