Bestürzung über Hochwasserkatastrophe – Solidarität mit den Betroffenen

Angesichts der verheerenden und bestürzenden Unwetterfolgen der vergangenen Woche spricht der BDÜ allen Betroffenen und Angehörigen der Opfer sein Mitgefühl und Beileid aus.

Auch Mitglieder des Verbands sind in Mitleidenschaft gezogen. Der BDÜ hat zwar nicht die Ressourcen, um unmittelbar in der aktuellen Katastrophenlage einzugreifen; die Mitgliedsverbände möchten dennoch individuell und unbürokratisch helfen, um betroffenen Kolleginnen und Kollegen einen raschen Wiederaufbau der beruflichen Existenz zu erleichtern. Der Verband hat hierzu in seinem Mitgliederbereich ein Forum zur Solidarhilfe eingerichtet, wo Hilfegesuche und -angebote von Mitgliedern koordiniert werden können. Zum Schutz der Betroffenen werden alle Hilfsanfragen anonymisiert durch die Geschäftsstellen eingestellt.

Da BDÜ-Mitglieder aufgrund der Verbandsstruktur nicht zwingend in dem Landesverband organisiert sind, in dessen Einzugsgebiet ihr Wohnort liegt, ist es für den Verband kaum möglich, eventuell betroffene Personen direkt auf das Hilfsangebot hinzuweisen. Wir bitten deshalb auch auf diesem Weg alle unsere Mitglieder, die entweder selbst Schäden erlitten haben oder von betroffenen Kolleginnen oder Kollegen wissen, sich bei Unterstützungsbedarf bei der Geschäftsstelle bzw. den Vorsitzenden ihres jeweiligen Mitgliedsverbandes zu melden.


Dolmetscher Übersetzer

Mehr als 7500 Sprachexperten für über 80 Sprachen und viele Fachgebiete

Seminar-
Angebot

Fachliche und unternehmerische Qualifikation überall in Deutschland

nach oben

mybdue twitter facebook xing linkedin youtube
×