Sprachexperten für die Justiz: JVEG-Novellierung bleibt für Dolmetscher und Übersetzer unbefriedigend

Bundestag beschließt Änderungen des Justizkosten- und des Rechtsanwaltsvergütungsrechts [mehr]


Umfrage: Auswirkungen der Coronakrise auf Übersetzer und Dolmetscher

BDÜ und FIT Europe kooperieren bei aktueller Umfrage-Runde – Ihre Erfahrungen sind gefragt [mehr]


Mehr Mitsprache und Unterstützung für Solo-Selbstständige und Freiberufler

BDÜ unterstützt Appell der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen [mehr]


Translating Europe Forum 2020: BDÜ-Präsidentin Norma Keßler bei der Podiumsdiskussion „Digital platforms and the translating profession“

Live dabei sein um 14:30 Uhr per Stream [mehr]


Besondere Zeiten erfordern besondere Formate

© BDÜ e.V., Foto: Hermann Bauch

BDÜ-Herbstversammlung in Hybridform [mehr]


BDÜ nimmt Stellung zur Ausschreibung „Sprach- und Kulturmittler“ (SKM) in der Justiz Nordrhein-Westfalen

Rechtsberatung muss Aufgabe der entsprechenden Fachberufe bleiben und qualifizierte Verdolmetschung getrennt davon sichergestellt werden [mehr]


BDÜ fordert in neuem Whitepaper umfassende Verbesserung der politischen Rahmenbedingungen für Übersetzungs- und Dolmetschbranche

Corona-Hilfen kommen nach wie vor nicht bei Selbstständigen an / Für Wirtschaftserholung im internationalen Kontext wichtige Branche darf nicht ausgeblutet werden [mehr]


Regierungsentwurf zur JVEG-Novellierung große Enttäuschung

Marktgerechte Vergütung von Dolmetschern und Übersetzern soll offenbar gekippt werden / Hauptforderung des BDÜ zur Streichung von § 14 nicht berücksichtigt [mehr]


Neustart für Corona-Hilfen: Gemeinsame Bundestagspetition von bagsv/VGSD unter Mitwirkung des BDÜ

Jetzt mitzeichnen und teilen! [mehr]


BDÜ fordert effizientere Corona-Hilfen für Solo-Selbstständige

Versprochene Unterstützung geht an beruflicher Realität von Selbstständigen vorbei [mehr]


nach oben

twitter xing pinterest facebook youtube mybdue
×