Erfolgreiche 7. BDÜ-Fachkonferenz Sprache und Recht

Im Fokus: Übersetzen und Dolmetschen in unterschiedlichen Rechtssystemen

Rund 400 Sprach- und Rechtsexperten aus dem In- und Ausland trafen sich am 16. und 17. September 2022 in Berlin zur BDÜ-Fachkonferenz Sprache und Recht, deren nunmehr siebte Ausgabe unter dem Motto „Rechtsvergleichung in der Praxis“ stand. Die etwa 70 Vorträge, Podiumsdiskussionen und Workshops beleuchteten viele unterschiedliche Aspekte des Konferenzthemas.

Während es in sprachenbezogenen Workshops um die vergleichende Betrachtung von einzelnen Fragestellungen aus der Übersetzungs- bzw. Dolmetschpraxis ging, richteten zahlreiche Vorträge das Augenmerk auf bestimmte Rechtsgebiete, deren unterschiedliche Anwendung in der Rechtspraxis verschiedener Länder sowie einzelne Facetten der Kommunikation im internationalen Rechtsverkehr. In einer Podiumsdiskussion konnte außerdem mit online zugeschalteten Vertreterinnen und Vertretern der Politik zu aktuellen Themen wie zum neuen Gerichtsdolmetschergesetz (GDolmG) oder zu den Auswirkungen des § 14 „Rahmenvereinbarungen“ des Justizvergütungs- und -entschädigungsgesetzes (JVEG) diskutiert werden.

Darüber hinaus präsentierte eine Reihe von Ausstellern ihre speziell auf die Branche zugeschnittenen Produkte und Dienstleistungen. Neben dem fachlichen Input aus dem Kollegenkreis sowie von juristischen Fachleuten bot die Konferenz nach der langen Corona-Pause auch wieder die Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen und ausgiebigem Netzwerken.
 

Foto (Vergrößern per Klick): Eröffnung der Konferenz mit Prof. Dr. Helmut Grothe vom Institut für Internationales Privatrecht, Internationales Zivilverfahrensrecht und Rechtsvergleichung an der Freien Universität Berlin zum Thema: Rechtsvergleichung in der Rechtswissenschaft. Auf dem Podium v.l.n.r.: Tatjana Dujmic (Geschäftsführung BDÜ Weiterbildungs- und Fachverlagsgesellschaft mbH), Norma Keßler (BDÜ-Präsidentin) und Christin Dallmann (inhaltliche Konferenz-Koordination)
© Aleksandra Kwasnik für BDÜ e.V.


Dolmetscher Übersetzer

Mehr als 7500 Sprachexperten für über 80 Sprachen und viele Fachgebiete

Seminar-
Angebot

Fachliche und unternehmerische Qualifikation überall in Deutschland

nach oben

mybdue twitter facebook xing linkedin youtube
×