Ausschluss des BDÜ LV Nord e.V. aus dem Bundesverband der Dolmetscher und Übersetzer e.V. (BDÜ)

Bei der Herbstversammlung der BDÜ-Mitgliedsverbände am 30./31. Oktober 2021 haben die Repräsentanten der Landesverbände sowie des VKD mit der laut Satzung für diese Art der Abstimmung erforderlichen Drei-Viertel-Mehrheit den Ausschluss des Landesverbands Nord aus dem BDÜ e.V. zum 31.12.2021 beschlossen.

Die verbleibenden Mitgliedsverbände und der Bundesvorstand bedauern diese Entwicklung in höchstem Maße, gerade auch mit Blick auf die Einzelmitglieder. Die Mitgliedsverbände sehen jedoch vor dem Hintergrund der dem Ausschluss zugrunde liegenden Sachverhalte keine Möglichkeit mehr, mit den Repräsentanten des BDÜ Nord zu einer konstruktiven Zusammenarbeit im Rahmen eines demokratischen und respektvollen Miteinanders auf der Basis der Werte des BDÜ e.V. zurückzukehren.

Wie geht es weiter?

Der Landesverband Nord kann nun als Rechtsmittel zunächst einen Antrag an das Schiedsgericht des BDÜ e.V. auf Aufhebung des Beschlusses stellen. Anschließend kann ein ordentliches Gericht angerufen werden. Inwieweit der Landesverband Nord von diesen Rechtsmitteln Gebrauch machen wird, ist zum Zeitpunkt dieser Information noch nicht bekannt.

Alle Einzelmitglieder des BDÜ Nord, die auch nach dem Ausschluss des Landesverbands weiterhin im BDÜ e.V. bleiben möchten, können die grundsätzlich bestehende Möglichkeit eines gebührenfreien und unbürokratischen Wechsels in einen anderen Landesverband nutzen, bis sich in ihrem Einzugsgebiet wieder eine entsprechende BDÜ-Infrastruktur gebildet hat. Die verbleibenden Mitgliedsverbände unterstreichen ihre Bereitschaft, alle Bestrebungen, eine solche wiederherzustellen, nach Kräften zu unterstützen. Dem BDÜ e.V. ist in höchstem Maß daran gelegen, eine flächendeckende Interessenvertretung in der gesamten Bundesrepublik zu gewährleisten.

Einzelmitgliedern, die sich über ihre Optionen zum Verbleib im BDÜ e.V. informieren möchten, stehen die Geschäftsstellen der übrigen BDÜ-Landesverbände per Mail oder auch telefonisch zur Verfügung.
Wer sich bereits für einen Wechsel des Landesverbands entschieden hat, kann auch ganz einfach eine Mail mit dem Wechselwunsch an die Geschäftsstelle des jetzigen Landesverbands, mit der Geschäftsstelle des künftigen in CC, senden. Alles Weitere läuft automatisch.
Die Kontaktdaten der jeweiligen Geschäftsstellen der Landesverbände finden sich über die Links auf der Übersichtskarte hier: https://bdue.de/ansprechpartner


Dolmetscher Übersetzer

Mehr als 7500 Sprachexperten für über 80 Sprachen und viele Fachgebiete

Seminar-
Angebot

Fachliche und unternehmerische Qualifikation überall in Deutschland

nach oben

mybdue twitter facebook xing linkedin youtube
×